Gegenwind im Reichswald

Ketelwald

 

Die Bezeichnung Ketelwald ist der mittelalterliche Name für den Wald zwischen Nimwegen und Kleve. Der Wald war das damalige Jagdgebiet von Karl dem Großen. Sogar ein Kaiser wurde im Ketelwald geboren: Otto III ( 980-1002 ). Die Geburt ereignete sich während einer Durchreise der Mutter, die von Aachen nach Nimwegen reiste.