Gegenwind im Reichswald

Kontakt

Wir sind eine Gruppe deutscher und niederländischer Bürger, die sich erst am Ende es Jahres 2012 durch die Planung einer Windkraft-Industriezone im Reichswald durch die Gemeinde Kranenburg, ABO Wind und Wald und Holz NRW kennengelernt hat. Dieses Vornehmen war für uns der Anlass für die Gründung der Bürgerinitiative "Gegenwind im Reichswald".

E-mail: info@GegenwindReichswald.eu
Telefon Deutschland: +49 (0)2826 333
Telefon Niederlande: +31 (0)6 20 989 377 / +31 (0)6 53151143

Möchten Sie spenden, damit wir z.B. Untersuchungen im Bereich der Flora und Fauna vorantreiben, juristischen Rat einholen und mehr Bürger durch zusätzliche Öffentlichkeitsarbeit erreichen können? Für Ihre Unterstützung wären wir sehr dankbar! Unsere Bankverbindung lautet:

Bank: Sparkasse, Konto 3001 8006, Bankleitzahl 32 45 00 00
IBAN: DE 79 32 45 00 00 00 3001 8006
BIC: WELADED1KLE

Bei Fragen oder Wünschen bzgl. der Verwendung Ihrer Spendengelder sprechen Sie uns bitte jederzeit an!

 

      

 

Das im Bau befindliche Windkraft-Industriegebiet Ebnat-Ochsenberg.
Hier werden Anlagen des Typs Nordex N117 errichtet. Die Größe
dieser Turbinen ist mit der für den Kartenspielerweg geplanten 
Vestas V126 vergleichbar. 

Auf dem Bild gezeigte Turmhöhe: 80m.
Der fertige Turm wird 140m hoch sein.